PartnerInnen

 

Tim Piechowski
Fachgruppenleiter im Fachdienst Jugend der Landeshauptstadt Schwerin
0385/ 545 2022
tpiechowski@schwerin.de
 
 
 
Liebe Pflegepersonen, liebe Pflegefamilien, liebe Interessierte,
 

ein afrikanisches Sprichwort sagt: Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf. Das gilt insbesondere dann, wenn das soziale Gefüge der Herkunftsfamilie aus den Fugen geraten ist und Eltern die Kinderziehung nicht mehr allein schultern können. 

Für manche Kinder und Jugendliche ist es dann aus unterschiedlichen Gründen vorübergehend, längerfristig oder auf Dauer nicht mehr möglich, in der eigenen Familie zu leben. 

Wenn es gut läuft, finden diese Kinder außerhalb des Elternhauses neben ihren Eltern neue Bezugspersonen, denen sie vertrauen. Menschen, die ihnen Zuwendung und Zuspruch geben und ihren Weg ins Leben aktiv begleiten.  

Solche neuen Bezugspersonen sind zum Beispiel Pflegepersonen. Wir in Schwerin finden interessierte und geeignete Pflegefamilien in vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen dem Verein ProKind e.V. und dem Pflegekinderdienst des Fachdienstes Jugend der Landeshauptstadt.

Dabei ist es klar: Ein Pflegekind aufzunehmen, ist ein großer Schritt. Er bringt für die eigene Familie Veränderung, Bereicherung und Herausforderung. Wer sich für diesen Schritt entscheidet, wird von uns gut darauf vorbereitet. Die Vorbereitungskurse des ProKind e.V. vermitteln Ihnen umfangreiches Rüstzeug. Das Wohl des Kindes setzt dabei den Maßstab aller Aktivitäten der Kinder- und Jugendhilfe. Von der Vorberatung über die Entscheidung bis zur Alltagsbegleitung werden Sie die erfahrenen Sozialpädagoginnen des ProKind e. V. und unsere Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstes in allen Fragen unterstützen.

Ich bedanke mich für Ihren Einsatz, den Sie als Pflegeeltern erbringen. Ich finde es großartig, dass Sie einem Pflegekind durch die Aufnahme in ihre Familie Entwicklungschancen geben, die es ohne diesen familiären Rahmen nicht bekommen hätte. So vermitteln Sie einem Heranwachsenden Geborgenheit, Sicherheit und wichtige soziale Erfahrungen auf dem weiteren Lebensweg.

Herzlichen Dank für dieses Engagement.

 

Tim Piechowski

Fachgruppenleiter im Fachdienst Jugend der Landeshauptstadt Schwerin
 

Partner
 
Jugendamt Schwerin -  Pflegekinderdienst
 
Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
Fax: 0385/545 2009
 
 
 
                              Frau Schwelgengräber      Frau Maas
                              Telefon: 0385/ 545 2194      0385/ 545 2197
                  aschwelgengraeber@schwerin.de      imaas@schwerin.de
 

 
 
PFAD- Pflegeelternverein Schwerin c/o
Bernhard Vatter
19055 Schwerin, Werderstr. 12
Telefon: 0385/ 2 07 98 50
tagsüber Telefon: 0385/ 3 05 14 55
E-Mail: ilona-fam.vatter@freenet.de
 
 
nach oben